• 02.12.2017 Nikolausritt für kleine Kinder mit unseren Eseln

    Beginn: 02.12.2017 – 14:00 Uhr
    Ende: 02.12.2017 – 16:00 Uhr
    Ort: Kleinschwand 53, 92723 Tännesberg Karte

  • 09.12.2017 Mini Shetty knuddeln und aufhübschen

    Beginn: 09.12.2017 – 14:00 Uhr
    Ende: 09.12.2017 – 16:00 Uhr
    Ort: Ponyhof Beim Wilhelm Karte
    Spezialtermin für kleine und große Mädels, einmal ungestört unseren kuschligen Minishettys die langen Mähnen zu flechten und mit Federn usw. zu schmücken.Bei jedem Wetter.Ohne reiten!

  • 16.12.2017 Geführter Winterausritt

    Beginn: 16.12.2017 – 14:00 Uhr
    Ende: 16.12.2017 – 16:00 Uhr
    Ort: Ponyhof Beim Wilhelm Karte
    Je nach Wetter geht es auf den Shettys in den Wald oder auf derFlurstraße Richtung Tännesberg.Himmlische Ruhe und herrliche Weitsicht so das Wetter mitspielt.Fällt bei schlechtem Wetter aus.

  • 24.12.2017 Stallweihnacht

    Beginn: 24.12.2017 – 14:00 Uhr
    Ende: 24.12.2017 – 16:00 Uhr
    Ort: Ponyhof Beim Wilhelm Karte
    Um die Wartezeit bis zur Bescherung zu verkürzen machen wir kurzes Ponyreiten, Mini Shetty streicheln und Zwergziegen füttern. Das Reiterstüberl ist für unsere Gäste offen und läd zum Aufwärmen bei Glühwein, Tee,Kaffee und Lebkuchen. Es können noch Gutscheine für den Kindernachmittag, den Eselspaziergang und den ,,Esel-Führer-Schein“ gekauft werden.
    Allen Helfern,die uns 2017 auf dem Ponyhof unterstützt haben danken wir ganz herzlich.Sie sind eingeladen an diesem Tag bei uns kostenfrei im Reiterstüberl mitzu feiern.

  • 27.12.2017 – 07.01.2018 Ferienprogramm: Ponynachmittage

    Beginn: 27.12.2017 – 14:00 Uhr
    Ende: 07.01.2018 – 16:00 Uhr
    Ort: Ponyhof Beim Wilhelm Karte
    Je nach Wetter beschäftigen wir uns draußen mit den Ponys: Es sind u.a. geführte Ausritte in den Wald und die Umgebung geplant und Spiele auf dem Reitplatz. Deshalb ist es wichtig, die Kinder PÜNKTLICH zu bringen! Sind mehr Kinder als Ponys da, wird abwechselnd geritten. Bitte wetterfest anziehen und an den Reithelm/ Fahrradhelm über der Mütze denken.Ein 2. Paar Handschuhe zum Wechseln wär auch nicht schlecht.
    Begleitende Erwachsene dürfen gern dabei sein und auch mithelfen!